Stacks Image 161
Ein Eiterherd an der Wurzelspitze kann schlimme Folgen nach sich ziehen und muss deshalb dringend behandelt werden.

Wurzelspitzenresektion

Sie haben nicht mehr viele Möglichkeiten - Entweder lassen Sie den Zahn entfernen und ersetzen ihn durch ein Implantat oder Sie lassen sich eine Brücke erstellen.

Oder aber eine sogenannte Wurzelspitzenresektion wird als mittelfristiger Erhaltungsversuch durchgeführt.

Bei einer Wurzelspitzenresektion wird das Endstück der Zahnwurzel und das entzündete Gewebe im Kieferknochen entfernt. Bei erfolgreicher Therapie können die Zähne noch einige Jahre ihren Dienst tun.