Stacks Image 300
Am Tag der Geburt oder auch kurz danach nehmen wir einen Abdruck von dem Kiefer und der Nasenspitze. Damit erstellen wir eine "Nasenflügel-Kiefer Formungsplatte". Wöchentlich stellen wir die Formungsplatte nach und sobald sich Ihr Säugling an die Umwelt gewöhnt hat - meist in den ersten vier Lebenswochen erfolgt die Nasen-Lippen-Plastik.

Nasen-Lippen-Behandlung

Die primäre Nasen-Lippen-Plastik wird im Neugeborenenalter unter dem Operationsmikroskop durchgeführt. Dabei operieren wir die Nasenspitze richten den abweichenden Nasenflügel entsprechend der gesunden Seite aus. Von der Nasenspitze aus beginnen wir den Verschluss. Gleichzeitig wird die Muskulatur der Lippe psychologisch ausgerichtet, vernäht und das Lippenweiß und Lippenrot verschlossen.
Sobald das Baby nach der Narkose wieder voll schluckfähig ist darf es wieder trinken.

Nachbehandlung:
  • 3 - 8 Tage stationärer Aufenthalt
  • Armschienchen gegen Selbstverletzung im OP-Gebiet
  • Am 7. Tag Entfernung der Nylonfäden in Kurznarkose mit dem Mikroskop